Toms Gay Guide Köln 2017

     Gay Guide Köln 2017 - Hotels, Bars, Clubs, Saunas & Events

 

Gay Köln

Gay Köln

Obwohl mit knapp einer Million Einwohnern „nur“ viertgrößte Stadt Deutschlands tritt die Medienstadt Köln wie keine andere Stadt in Deutschland derart selbstbewusst gegenüber der Schwulenhauptstadt Berlin auf. Und das hat vielfältige Gründe: Köln ist die größte Stadt im mit Abstand bevölkerungsreichsten Bundesland, an den Wochenenden und zu den großen Events zieht es Zehntausende Lesben und Schwule aus dem Umland in die Domstadt. Empfangen werden die Besucher von einer äußerst liberalen und weltoffenen Bevölkerung, deren Credo schon seit Ewigkeiten „Leeve un leeve losse“ ist. Das zeigt sich besonders deutlich, wenn der Kölner Lesben- und Schwulentag im Juli zur Teilnahme an der CSD-Parade http://www.colognepride.de aufruft und Hunderttausende Kölner die Straßen der Rheinmetropole säumen – Rekord in Deutschland. Dann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem sich Köln zur (heimlichen) Schwulenhauptstadt der Republik ausruft … Ein weiterer Höhepunkt ist zweifelsohne die Woche, in der der Karneval ausgiebig gefeiert wird. In den Bars, Kneipen und sogar Diskotheken schmettern die DJs kölsche Karnevalshits und Schlager auf die feierwütigen und angeheiterten Lesben und Schwulen herab. Es ist wahrlich nicht übertrieben zu resümieren: Eine Stadt dreht durch – sechs Tage lang, nonstop!

www.koelntourismus.de/stadterlebnis/schwule-lesben.html 

Der Cologne Pride findet vom 24.Juni bis 9.Juli statt, hier kannst du dir das Programmheft 2017 des Cologne Pride ansehen ! Das CSD Strassenfest findet am Wochenende 7.,8.& 9.Juli , Freitag ab 16 Uhr und Samstag/Sonntag ab 11 Uhr in der Altstadt mit 3 Live Bühnen statt. Die Parade startet am Sonntag 9.Juli um 12 Uhr in der Kölner Innenstadt, bei der über 1 Million Besucher zusammenkommen.

Partys vor und nach dem CSD

 1. – 2. Juli 2017 Schaafenstraßenfest: mit Bühnenprogramm, DJs, Getränken und Essen im schwulen Bermudadreieck von Köln. Eintritt frei.
Ab 14:00 @ Schaafenstraße & Mauritiuswall 

7. – 9. Juli 2017 CSD Köln – Gay Pride 2017: mit der CSD-Parade am Sonntag Nachmittag und dem Straßenfest von Freitag bis Sonntag in der Altstadt von Köln.
www.colognepride.de  www.facebook.com/ColognePride

8. Juli 2017 PIPE on the Boat: Bären-Party auf dem Rhein mit DJ Martin Rapp and Maik Conrath. 17:30/18:00 – 22:00
www.facebook.com/PIPE.EVENT 

29. Juli 2017 Rock'n'Roll Queer: neue queere Party in Köln. Musik: Indie, Pop, Alternative.
Ab 23:00 @ Zimmermann's (Venloer Straße 39)
www.facebook.com/RocknRollQueer 

23. September 2017 Run of Colours 2017: jährlicher Benefizlauf zugunsten des Aidshilfe Köln e.V. 5 km und 10 km @ Harry-Blum-Platz (Rheinauhafen Köln)
www.aidshilfe-koeln.de    www.facebook.com/runofcolours 

22. – 26. November 2017 Bear Pride Cologne 2017: jährliches internationales Bärentreffen mit Partys, Bars, Saunas, Bowling und der Wahl zum Mr. Bear Germany.

Pinkhomecologne
Guesthouse, gayfreundlich. Domstraße 64
U: Breslauer Platz/Hauptbahnhof, Ebertplatz
Mit 4 Gästezimmern, 2 Bädern, einer Küche und einer kleinen Gartenterrasse. WLAN frei.

Hostel Die Wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Straße 39 U: Rudolfplatz, Moltkestraße
Stylisches Hostel im Belgischen Viertel, nur 500 Meter von den Gay-Bars und Cafés am Rudolfplatz entfernt. Alle Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer sind in verschiedenen Stilen und Themen eingerichtet. Im Erdgeschoss befindet sich eine große, abends sehr angesagte Café-Bar.

Hotel Motel One *** Köln-Waidmarkt
Tel-Aviv-Straße 6 U: Poststraße 
Designhotelkette für Preisbewusste, die auf Minibar u.ä. verzichten können.
Dom, Altstadt und andere Sehenswürdigkeiten wie auch die Einkaufsstraßen und das schwule Nachtleben sind gut zu Fuß erreichbar.

Hotel Lyskirchen  ****
Filzengraben 26-32  U: Heumarkt
In der Kölner Altstadt gelegen, nur wenige Minuten von den schwulen Bars um den Heumarkt entfernt. Mit Sauna und Innenpool.

HOPPER Hotel St. Antonius ****
Dagobertstraße 32 U: Ebertplatz, Dom/Hauptbahnhof
Historische Architektur, moderne Einrichtung und internationale Fotokunst. Auf den oberen Etagen mit Blick auf den nahegelegenen Dom.

Euer Hotel in Köln bucht ihr am besten hier:

Um unsere Gay Guide richtig nutzen zu können, folgst du am besten den folgenden links:

Die umfangreichste und aktuellste Auflistung schwuler Hotspots wie Bars, Clubs, Gay Kitchen, Cruising Clubs, Parties, Gay Fetisch und Leder Shops die du auf Webseiten finden wirst ! Mit Gay Map zum Audrucken.
Auch eine Auswahl an verschienenen Hotels in München findest du hier, und du kannst auf der Gay Map genau sehen, ob sie in der Nähe der Hotspots liegen, die du während deinem Aufenthalt in Köln besuchen möchtest ! Du kannst deine Vorlieben auswählen: Es geht einfach und schnell:

- Unseren Gay City Guide aufrufen , die gewünschten Punkte auswählen, und auf Köln klicken. 

- Druckmap aufrufen


- Drucken ! Du kannst auch bei der Städteauswahl einzelne Hotspots wie Bars oder Restaurants auswählen!

Gay Partys und Clubs in Köln

SC Janus Party @ Wolkenburg
Freitag, 7. Juli 2017, ab 21:00  Mauritiussteinweg 59
Legendäre jährliche CSD-Party des schwul-lesbischen Sportvereins SC Janus Köln. Mit 3 Dancefloors, Loungeterrasse und stimmungsvollem Innenhof. Eintritt: 10-12 €
www.sc-janus.de

Gravity – Pride Edition @ Cage  Freitag, 7. Juli 2017, 22:00 – 06:00 Rathenauplatz 6
Monatliche Gay-Party von und mit DJ Jon Doe, AM3D und Card Mercier. Electro, Progressive, Deep House, Tech House.
www.gravity-cologne.de 

Saints & Sinners @ Gloria  Freitag, 7. Juli 2017, ab 23:00  Apostelnstraße 11
Gemeinsame CSD-Party von Hell & Heaven and Cologne's IT'S Party. Mit DJ Moussa, Danni Verde, Suri, Rodolfo Bravat und VMC.
www.facebook.com/INFOITSPARTY 

Uniqorn @ Helios37 Freitag, 7. Juli 2017, ab 23:00 Heliosstraße 37
Monatliche queere Electro-Party in Köln-Ehrenfeld.
www.facebook.com/uniqornlove 

Beatz&Boyz @ Artheater Freitag, 7. Juli 2017, ab 23:00 Ehrenfeldgürtel 127
CSD-Extra-Party der Beatz&Boyz. House und Electro mit DJ U-GO-BOY und Superzandy.
Eintritt: 12 €
www.facebook.com/beatzandboyz

SEXY – Pride Land @ Bootshaus Samstag, 8. Juli 2017, ab 22:00 Auenweg 173
Die Kölner Gay-Megaparty am CSD-Wochenende mit Danceshows und internationalen Gast-DJs wie Karl Kay, Saeed Ali, Sharon O Love und Micky Friedmann. Shuttle-Bus zwischen Schaafenstraße und Bootshaus.
Tickets: 28-35 €
www.sexyparty.cologne

Naughty Control – Pride Edition @ Diamonds Club  Sonntag, 9. Juli 2017, ab 20:00
Hohenzollernring 90
Gay-House-Party mit DJ Emrock, Chris Bekker und DJRW. Im Anschluss an die Greenkomm und gleich direkt gegenüber.
www.naughtycontrol.com

Rock'n'Roll Queer @ Zimmermann's  Samstag, 29. Juli 2017, ab 23:00 Venloer Straße 39
Neue queere Party in Köln. Musik: Indie, Pop, Alternative.
www.facebook.com/RocknRollQueer

Backstage Diaries @ Artheater jeden 2. Samstag im Monat, ab 23:00 (August-Juni)
Ehrenfeldgürtel 127  U: Venloer Str./Gürtel, Subbelrather Str./Gürtel
Party auf 2 Dancefloors mit Indie, Pop und Electro.
Eher jüngeres gemischtes Publikum: ›Queer/Straight/Not Sure/Rock'n'Roll‹.
www.facebook.com/backstagediaries

Beatz&Boyz @ Club Bahnhof Ehrenfeld  4. Freitag im Monat, 23:00 – 06:00.
Bartholomäus-Schink Straße 65/67  U/Tram: Venloer Str./Gürtel; S: Köln-Ehrenfeld
Monatliche Gay-Party in Köln-Ehrenfeld mit Resident-DJ Marquez und Gast-DJs. Musik: Dance, Charts, Electro 
www.facebook.com/beatzandboyz

Blue Lounge Fr, Sa 22:00 – 06:00 (im Winter 21:00 – 05:00) Mathiasstraße 4-6 U: Heumarkt
Gemischter lesbisch-schwuler Club und Cocktail-Bar.
Eintritt: frei. Mindestverzehr: 5 €
www.facebook.com/blueloungecologne

Greenkomm @ Nachtflug
Nächste Party: 9. Juli 2017, ab 06:00
Hohenzollernring 89-93 U: Friesenplatz
Beliebteste Afterhour-Party in Köln. Gemischtes Publikum (etwa 2/3 schwul) und viele nackte Oberkörper.
Ca. einmal im Monat, in der Regel am 1. Sonntag oder an einem Feiertag – die nächsten Party-Termine gibt es hier und auf der Greenkomm-Website.
Eintritt: 10-15/20 €
www.greenkomm.com

HomOriental Party @ Venue  4. Samstag im Monat, 23:00 – 05:00
Hohe Straße 14 U: Heumarkt
Kölns schwule Party mit türkischem Pop, Oriental-Musik und Charts
www.facebook.com/orientalparty

QueerCityPass Köln – Willkommen in der bunten Metropole


Der QueerCityPass ist das erste Städteticket weltweit, das sich speziell auf die LGBT-Zielgruppe bezieht. Toleranz, Respekt und Spaß stehen hier an erster Stelle.
Nach München, Berlin und Wien freuen wir uns darüber, Dich nun auch in Köln mit dem QueerCityPass willkommen heißen zu können!
Mit dem QueerCityPass entdeckst Du auf die denkbar einfachste Art die vielseitige Domstadt am Rhein. Er bietet Dir nicht nur einen Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel, sondern auch tolle Vergünstigungen bei attraktiven Partnern. Shopping, Nightlife, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Museen und Gastronomie – einfach alles ist vertreten. So kannst Du kreuz und queer fahren und sparen.
Momentan befindet sich die Website noch im Aufbau und wird täglich mit neuen, interessanten Partnern aktualisiert. Falls du ein tolles Köln-Highlight auf unserer Website vermisst, das du gern mit dem QueerCityPass erkunden würdest, dann freuen wir uns über interessante Tipps per E-mail von Dir.
Mit dem QueerCityPass steht dem perfekten Städtetrip steht nichts mehr im Weg! Wir wünschen Dir einen schönen Aufenthalt in Köln!