Fort Myers, Matlacha und Sanibel Island
Toms Reisebericht Fort Myers, Matlacha und Sanibel Island
Ziemlich schwul
Chicago Ziemlich schwul
LGBT-Eventkalender von Expedia
2018 LGBT-Eventkalender von Expedia
Perfekt gestylt in die Kaiserstadt !
City-Trip Wien Perfekt gestylt in die Kaiserstadt !
Bali - Insel der Götter & Dämonen
Travel Memories Bali - Insel der Götter & Dämonen
Gayfriendly Costa Rica - San José Gay Hotel Colours Oasis

Und wieder geht's nach San José auf dieser fürchterlichen Strecke die voll mit Lastwagen und Baustellen ist. Nach 5 1/2 Stunden sind wir dann endlich wieder im Hotel Rincon de San José*** und haben gerade noch Zeit bei Tageslicht ein wenig San José zu erkunden. Also ab in die Fußgängerzone vorbei am Nationaltheater und der Kathedrale. Hier ist die Hölle los, alle rennen wie wild durcheinander und bereiten sich anscheinend für den nächsten Tag vor wo das Festival de la Luz stattfindet, eine Art Weihnachtsumzug der durch die ganze Stadt geht. Das Hotel ist günstig gelegen, wenn man etwas von San José kennenlernen will, auch zum schwulen Ausgehen bietet es sich an, obwohl man trotzdem Taxis zu den Bars nehmen sollte. Das El 13 oder der Puchos Nightclub sind in der Nähe.

  

Ich kehre ganz schnell wieder ins Hotel zurück um dann bald zum Essen zu gehen, wir haben ja durch die Busfahrt das Mittagessen ausfallen lassen. Das ist sozusagen unser Abschiedsabend, ab morgen geht dann jeder wieder seine eigenen Wege. Auch ich bin dann froh, jetzt noch für die nächste Woche ein paar bessere Hotels und Sonne zu haben.

weiterlesen...
Gayfriendly Costa Rica - Cahuita

Cahuita - Karbikküste

Eigentlich bin ich jetzt ganz in der Nähe von Puerto Viejo wo ich vor 1 Woche schon mal war. Der Ort hier ist kleiner als Puerto Viejo und es gibt hier einen kleinen Nationalpark. Für eine Führung von 1 Stunde mit einem local guide, der 20$ pro Person kosten soll, melden sich 5 Leute an. Schnell verdiente 100$ die Stunde würde ich sagen, besonders in einem Land wo am Tag durchschnittlich 20$ verdient werden. Aber nach ihrer Rückkehr waren die 5 ganz begeistert. Sie hätten halt ohne Guide kein einziges Tier gesehen. Ausflugsangebot für den nächsten Tag: nach Puerto Viejo fahren. 

weiterlesen...
Gayfriendly Costa Rica - Tortuguero

und weiter geht´s nach Tortuguero

Heute geht's früh los, Gott sei Dank im privaten Minibus sogar mit WiFi. Diese Einrichtung finde ich jetzt immer öfter, dass man sich bei einem mobilen Hotspot einloggen kann, den ein Veranstalter als Service Leistung zur Verfügung stellt, auch wenn man noch so weit weg von der Zivilisation ist. So wie hier z.B. im Tortuguero Nationalpark.

Die Fahrt geht erst mal wieder ca. 3 Stunden über ländliche Gegenden. , bis wir dann noch ca. 10 km auf einer nicht asphaltierten Straße fahren, die uns nach La Pavona bringt. Hier ist ein buntes Treiben von vielen Bussen und Touristen. Wir werden aber ganz schnell auf unser eigenes Boot gebracht und dann geht's auch schon wieder weiter.

weiterlesen...
Gayfriendly Costa Rica - La Fortuna - El Arenal

Fahrt nach San José - La Fortuna und zum Vulkan El Arenal

Meine Sachen sind gepackt und ich warte auf den Shuttle Bus der mich nach San José bringen soll. Diesmal ist der Transfer von der Firma Interbus , aber kostet auch 50$ und soll so in etwa 4-5 Stunden in San José sein, je nach Verkehrsaufkommen.
Wir kommen spät los, es ist Freitagnachmittag und daher wohl besonders viel Verkehr vor allem zwischen Limón und Moin. Das sind die 2 großen Hafenstädte, bevor man dann durch den Nationalpark Braulio Carillio auf ca. 1500m hochfährt. Danach fährt man in das auf einem Hochplateau liegende San José wieder ein paar hundert Meter hinunter. Ich komme genau zu Abendessenszeit im Hotel an, das die erste Station meinen Abenteuer Reise mit TUCAN TRAVEL ist. Nachdem ich meinen Koffer im Zimmer abgestellt habe, treffe ich die Reiseleiterin und eine Mitreisende im Restaurant. Wir unterhalten uns etwas und gehen aber nach dem Essen früh ins Bett. Am nächsten Tag geht es wieder früh los.

weiterlesen...
Gayfriendly Costa Rica - Puerto Viejo

Auf geht´s nach Costa Rica

Von Bocas del Toro über die Granze nach Puerto Viejo - Banana Azul Hotel Fahrt nach Costa Rica.

Heute Morgen geht's weiter. Nach dem Frühstück kommt das bestellte Taxi und bringt mich für 1$ zur Abfahrtsstelle meines Transfer nach Costa Rica. Hier sammeln sich wieder alle denen ich die letzten Tage schon begegnet bin. Der Kombishuttle nach Puerto Viejo oder San José kostet 32$ bis zum Banana Azul Hotel, die die weiterfahren nach San José zahlen 75$ und bekommen im Banana Azul noch ein Mittagessen. Zuerst geht's mit dem Boot ca. 1/2 Stunde nach Almirante. Dort werden alle auf Minibusse verteilt und es geht weiter bis Sixaola, die Grenze zwischen Panama und Costa Rica. Dort wird’s interessant. 

weiterlesen...