International Gay & Lesbian Film Festival in Turin

27.03.2014
 
International Gay & Lesbian Film Festival in Turin Foto: TGLFF

Vom 30. April bis zum 6. Mai findet wieder das Gay & Lesbian Film Festival (TGLFF) in Turin statt. Das Festival gilt als das wichtigste Gay & Lesbian Filmfestival Italiens.


Das Festival bietet 129 anspruchsvolle Filme aus 40 Ländern, davon 27 Filme aus den USA, 14 Filme aus Frankreich, 13 Filme aus Spanien, 11 Filme aus Italien sowie jeweils 8 Filme aus Deutschland und der Schweiz. Im Fokus des Festivals stehen unter anderem Filme aus Südkorea und eine restaurierte Fassung der gefeierten Biographie Caravaggio (1986).

Das Turiner Festival gilt als das wichtigste Gay & Lesbian Filmfestival Italiens und thematisiert das Leben von Lesben und Schwulen und ihre Probleme. Es wurde bereits 1986 ins Leben gerufen und ist seitdem fester Bestandteil des Kulturprogramms der Region Piemont. Seit 2006 wird es vom Museo Nazionale del Cinema di Torino organisiert.

Mehr Infos zum Programm unter www.tglff.it