Key West feiert das Fantasy Fest

17.09.2014
 
Key West feiert das Fantasy Fest Foto: Florida Keys & Key West

Besucher der Florida Keys haben diesen Oktober die Möglichkeit, das bei vielen Schwulen populäre Fantasy Fest zu erleben. Das Festival findet vom 17. bis zum 26. Oktober 2014 in Key West statt.



Das Motto des diesjährigen Kostüm- und Maskenfestivals lautet „Träume und Abenteuer der Anime“, inspiriert durch die traditionelle japanische Kunst des Zeichentrickfilms und die virtuelle Animation. Das Fantasy Fest in Key West, das der Kreativität keine Grenzen setzt, wird manchmal auch mit dem Mardi Gras in New Orleans sowie mit dem brasilianischen Karneval in Rio de Janeiro verglichen.

Highlights des 10-tägigen Spektakels, das jährlich mehr als 60.000 Teilnehmer anzieht, ist die große Parade mit zahlreichen Umzugswägen und kostümierten Livebands am 25. Oktober. Weitere Höhepunkte sind die skurrile Pet Masquerade, bei der sich Haustiere und deren Herrchen gemeinsam verkleiden, die Living Art Airbrush Expo sowie der Royal Coronation Ball, bei dem direkt am Meer der König und die Königin des Festivals gekürten werden. Zudem können Besucher an zahlreichen Maskenbällen und Kostümwettbewerben teilnehmen und Burlesque-Tänze im Broadway-Stil bestaunen.

Während des ersten Festivals im Jahr 1979 verliebte sich die heutige Direktorin des Fantasy Fests Linda O‘Brien in die Schönheit der subtropischen Florida Keys Inselkette. Nachdem sie die meiste Zeit ihrer Jugend in Virginia verbrachte, wollte sie den Rest Amerikas entdecken. Als sie das Land durchquerte, besuchte sie einen Freund in Key West. Der Ort begeisterte sie derart, sodass sie ihr Hab und Gut in ihrer Heimat verkaufte und ein neues Leben in Key West begann. Seit 35 Jahren ist sie nun hier Zuhause und heute Leiterin des internationalen Fantasy Fests der Florida Keys.

Weitere Informationen zum Fantasy Fest unter www.fantasyfest.com .