Christmas Avenue in Köln eröffnet

23.11.2015 - 23.11.2015
 
Christmas Avenue in Köln eröffnet Foto: Christmas Avenue

In Köln wird heute der schwul-lesbische Weihnachtsmarkt, die "Christmas Avenue" eröffnet. Bis zum 23. Dezember treffen sich hier Lesben, Schwule und deren Freunde zum heißesten Weihnachtsmarkt Köln - im Zentrum der Szene, gleich neben der Schaafenstraße.



Zusätzlich zu den bereits bekannten Gesichtern wie Ikena Amechi, „Die drei Liköre“, „Abba Da Capo“ und „Rosenblond“, erwartet die Besucher in diesem Jahr eine Auswahl neuer Künstler und Bands wie zum Beispiel: „Spiegelblick“, „Muskat“, „Fiasko“, "Cat Ballou" und Lilo Wanders.

Eine Neuauflage erlebt dieses Jahr die Wahl zum „Mr. Avenue 2015“: Jeden Mittwoch wird sich jeweils einer von drei Kandidaten mit Unterstützung des Publikums für das große Finale am 23.12. qualifizieren.

Kulinarisch wird es dieses Jahr besonders speziell mit veganen Burgern und Trdelnik, ein traditioneller Leckerbissen aus Süßhefeteig.

Des Weiteren wird die Christmas Avenue dieses Jahr durch ein neues Deko- und Lichtkonzept im neuen Licht erstrahlen.

Mehr Infos auf www.christmas-avenue.de