Mit Eurowings von Köln nach Las Vegas

25.11.2015 - 25.11.2015
 
Mit Eurowings von Köln nach Las Vegas Foto: Las Vegas Convention and Visitors Authority

Ab dem 4. Mai 2016 wird Eurowings zweimal die Woche Direktflüge zwischen Las Vegas und Köln-Bonn anbieten. Mittwochs und samstags soll die in Köln ansässige Tochtergesellschaft der Lufthansa Group ihre Flüge Las Vegas – Köln-Bonn (LAS-CGN) anbieten.


Die Tourismus Verantwortlichen im Süden Nevadas sind erfreut über die Ankündigung. „Davon profitieren nicht nur Besucher, die in der Nähe des Eurowings Drehkreuzes Köln leben,“ erklärt Rosemary Vassiliadis, Clark County Aviation Director. „Dank des breiten Verbindungsnetzwerks des westdeutschen Flughafens werden außerdem Einwohner entfernterer Städte wie Berlin, Hamburg, Zürich etc. erreicht. Wir freuen uns sehr die erste Eurowings Maschine am McCarran International Airport kommenden Frühling begrüßen zu dürfen.“ „Wir freuen uns über die angekündigten, neuen Eurowings Flüge nach Las Vegas,“ fügt Cathy Tull, Senior Vice President of Marketing for LVCVA hinzu. „Deutschland ist mit mehr als 200.000 jährlichen Besuchern unser größter Quellmarkt für internationale Touristen aus Kontinentaleuropa. Diese neue Route schafft zusätzliche Erreichbarkeit und Reiseflexibilität für Gäste aus der Kölner Region sowie aus Städten, die durch Eurowings und Lufthansa Verbindungen leicht und schnell zu erreichen sind.“

Die preisgünstigere Alternative wird einen Airbus A330-200 mit einer Bestuhlung von 310 Sitzen (aufgeteilt in Premium und Economy Class) für die Strecke LAS-CGN nutzen. Alle Eurowings-Sitze sind mit ihrem eigenem HD-Monitor wie auch mit USB-Ports zum Laden der elektronischen Geräte ausgestattet.