Advent in Paris erleben

27.11.2015 - 27.11.2015
 
Advent in Paris erleben

Facettenreich präsentiert sich die Stadt der Lichter zu allen Jahreszeiten. Zur Weihnachtszeit jedoch putzt sich die Stadt besonders heraus! Weihnachten in Paris ist eine künstlerische Reise durch eine Welt voller Magie.



Seit dem 4. November füllen die einfallsreichsten Dekorationen die Schaufenster der großen Kaufhäuser: zu seinem 150. Geburtstag hat Printemps eine Feenerzählung aus dem Jahr 1911 wiederbelebt und ihr eine faszinierende Märchenwelt gewidmet. In den Galeries Lafayette sind die Helden aus Star Wars eingezogen und im BHV ist dieses Jahr Weihnachten „so british“.

Die Champs-Elysées begeistern Jung und Alt mit traditionellen Weihnachtsbeleuchtungen. Mit einem prächtigen Lichterspektakel als Höhepunkt soll zur Silvesternacht der Arc de Triomphe in neuem Glanz erstrahlen. Zahlreiche Veranstaltungen finden auch noch an Neujahr auf der legendären Avenue statt. Mit Fanfare und Zirkusvorstellungen sollte der Start ins neue Jahr gelingen. Rund um den Eiffelturm, den Fassaden des Grand Palais, der Place de la Concorde und dem Kreisverkehr der Champs-Elysées, etc. öffnen ab November Händler ihre Verkaufsstände. Infos zu Öffnungszeiten und Standorten der Weihnachtsmärkte erfahren Besucher unter www.parisinfo.com.

Veranstaltungen rund um die Weihnachtszeit und zum Jahresbeginn:

Vom 18. Dezember 2015 bis zum 3. Januar 2016 sind unter der prachtvollen Kuppel des Grand Palais ein 30 Meter hohes Riesenrad und andere märchenhafte Karusselle installiert.

An Einfallsreichtum mangelt es den Tourismusfachleuten in Paris nicht. Sie überbieten sich gegenseitig mit der Vielfalt der Weihnachtsfarben, um Besucher und Pariser zu begeistern. Paris Shopping Tour begleitet Besucher bei ihrem Weihnachtseinkauf und zeigt ihnen die Gassen und Boutiquen, in denen die Pariser am liebsten einkaufen. Eine Besichtigungstour der besonderen Art wird von der agence Cultival angeboten: die schönsten Kulissen der Pariser Prachtbauten entdecken.

My Workshop in Paris ist ein junges Pariser Start-up Unternehmen und bietet exklusive Erlebnisse an ungewöhnlichen Orten in Paris an. Ein Weihnachtsangebot wurde mit dem französischen Kosmetikhersteller Maison Caulières entwickelt, Wellness und Massage mit ausgewählten Kosmetikprodukten dieser regionalen Luxusmarke.

Paris Rendez-vous, die in der Rue de Rivoli 29 gelegene Boutique der Stadt Paris, hat jungen Künstlern, Jungunternehmern und Start-ups freie Hand gelassen. Kinder können hier die Geschichte von Paris entdecken, an Märchenerzählungen und Workshops teilnehmen. Hier finden Besucher einen Info-Point des Office du Tourisme et des Congrès und über 500 weihnachtliche Geschenkideen zu Pariser und französischen Besonderheiten.

Wer für seine Lieben und Verwandten noch nichts zu Weihnachten gefunden hat, wird im Bercy Village fündig – ein für die Weihnachtseinkäufe unverzichtbarer Ort. Mit seiner weihnachtlichen Dekoration wurden die Räume gestaltet, um die Besucher aus aller Welt zum Jahresende zu verzaubern. Ein Programm voller Poesie findet ab 20. November 2015 statt.

Weihnachten und Neujahr in Paris zu feiern ist die Gelegenheit, um das umfangreiche kulturelle Angebot der Hauptstadt zu genießen: die Ausstellung „Osiris, versunkene Schätze Ägyptens“ ist bis zum 31. Januar 2016 im Institut du Monde Arabe zu sehen, „Warhol unlimited“ bis zum 7. Februar im Musée d’Art Moderne und „Picasso.mania“ im Grand Palais bis zum 29. Februar 2016. Das international erfolgreiche Musical „Cats“ läuft noch bis zum 31. März 2016 in Paris und das legendäre „Singin’in the rain“ kommt vom 27. November 2015 bis 15. Januar 2016 ins Châtelet-Theater.