2016: Québec is calling

13.01.2016 - 13.01.2016
 
2016: Québec is calling Foto: Tom on Tour

Die Provinz Québec im Osten Kanadas befindet sich derzeit mitten im Winter. Noch also liegen die Temperaturen in der Regel über Null Grad, doch das wird sich in Kürze ändern. Für die Quebecer ist dies jedoch kein Grund zu Hause zu sitzen. Bald schon steht der Karneval in Québec City vor der Tür, und im Herbst lockt das großartige Black&Blue-Festival nach Montréal.



Wenn in Rio die Sambatruppen tanzen und die Jecken am Rhein mit Helau und Alaaf ihren Umzügen frönen, stürzen sich in Québec City die Kanadier in ihren Carnaval. Bei Temperaturen von bis zu minus 30 Grad und reichlich Schnee wird in der Hauptstadt der Provinz Québec im Osten Kanadas alljährlich zwischen Ende Januar und Mitte Februar eine der größten Winterkarneval-Partys der Welt gefeiert. Seit mehr als 61 Jahren regiert siebzehn Tage lang der lustige Bonhomme Carnaval, ein fröhlich dreinschauender Schneemann mit roter Mütze und einem breiten und bunten Karnevalsschal um die Hüfte, den auch viele Besucher tragen. Trotz eisiger Temperaturen ist der Karneval in Kanada eines der wichtigsten Großereignisse, egal ob hetero oder schwul. Seinen Höhepunkt hat der Winterkarneval bei der großen Abschlussparade. Tausende von Menschen säumen jährlich die Straßen, wenn zahlreiche Wagen und Straßenkünstler durch die Québec City ziehen. Und eines darf während des bunten Treibens auf keinen Fall fehlen – der „Caribou“, ein hochprozentiges Elixier aus Brandy, Wodka, Sherry und Portwein. www.carnaval.qc.ca

Wem das eine Nummer zu kühl oder kurzfristig ist, muss nicht verzagen. Im Herbst lockt Montréal, die größte Stadt in Québec, mit einer Veranstalter der Superlative: Alles, was in der nordamerikanischen Schwulenpartyszene nämlich etwas auf sich hält, begibt sich in schöner Regelmäßigkeit alljährlich Anfang Oktober zum Black & Blue-Festival in die Stadt. Das ist nämlich das größte schwule Partywochenende, das auf dem Kontinent gefeiert wird – einschließlich der Abschlussveranstaltung mit mehr als 12.000 Partyheuschrecken. http://bbcm.org/