#ParisWeLoveYou

06.04.2016 - 06.04.2016
 
#ParisWeLoveYou Foto: Voyages-sncf.com

Ab dieser Woche startet Voyages-sncf.com gemeinsam mit drei weiteren Schwergewichten der französischen Tourismusindustrie - Accor, Galeries Lafayette und der Pariser Tourismuszentrale - eine zwei Wochen dauernde Online-Kampagne. Ziel ist es, die schönen Seiten von Paris zu zeigen. Der Hashtag ParisWeLoveYou soll nach den Anschlägen im vergangenen November den Tourismus in Paris fördern und neu beleben.



Die drei bekanntesten Attraktionen in Paris sind, wie auch nicht anders zu erwarten, Notre Dame, der Eiffelturm und der Triumphbogen.

Ob malerische Viertel wie Montmartre, der idyllische Jardin des Tuilleries, interessante Ausstellungen wie Picasso Sculptures im Pariser Picasso Museum, die Art & Child im Musée Montmartre Monet oder Seydou Keitas Fotografien im Grand Palais, Paris bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Flanieren und Entdecken.

- Mit dem Thalys kommt man schnell und günstig von Köln nach Paris. Tickets für die Reisezeit vom 12. April bis zum 31. Mai gibt es bereits ab 39€.

- Vom 7. April bis 9. Juni kosten Fahrten mit ICE/TGV zwischen Saarbrücken und Kaiserslautern nach Paris in der 2. Klasse ab 29 €, in der 1. Klasse ab 39 € und Von Augsburg, Frankfurt/Main, Mannheim, München, Karlsruhe, Stuttgart und Ulm nach Paris gibt es Tickets für die 2. Klasse ab 39 €, für die 1. Klasse ab 49 €.

Attraktive Partnerangebote für einen perfekten Aufenthalt an der Seine

- Hotel: Bei Übernachtungen in Hotels der Accor-Gruppe sparen Reisende bei einer Buchung vor dem 6. Mai 30%.
- Shopping mit anschließender Bootsfahrt: Wer in den traditionsreichen französischen Galeries Lafayette mindestens 75 Euro ausgibt, bekommt eine Bootsfahrt auf der Seine geschenkt.
- Sightseeing: Mit dem Code CRT der Pariser Tourismuszentrale bekommt man einen Big Bus Pass für zwei Tage für nur 32 Euro.