Der Ring wird bunt

11.04.2016 - 11.04.2016
 
  • Der Ring wird bunt
  • Der Ring wird bunt
 
Wien

Die Wiener Regenbogenparade zieht am 18.6.2016 über den schönsten Boulevard der Stadt. Auf der Ringstraße wird damit ein Zeichen für Toleranz und Gleichstellung gesetzt.



Am Samstag, dem 18. Juni dieses Jahres ist die Wiener Ringstraße gesperrt – und doch herrscht dort ein buntes und lautes Treiben. Dann zieht die Regenbogenparade über Wiens schönsten Boulevard, natürlich anders rum, sprich gegen die übliche Fahrtrichtung. Mit diesem Event wird gefeiert, was andernorts Christopher Street Day genannt wird.

Sattelschlepper, Motorräder, Fiaker und rund 100.000 Menschen setzen mit ihrem Marsch über die Ringstraße ein sichtbares Zeichen gegen Diskriminierung und für Toleranz und Gleichstellung - Musik und Party inklusive. Die gibt es nach dem großen Umzug dann auch in den Wiener Clubs, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird.

Regenbogenparade, 18.6.2016, Ringstraße, 1010 Wien, www.regenbogenparade.at