Erstes Multisport-Event in Tel Aviv

12.01.2017 - 12.01.2017
 
Erstes Multisport-Event in Tel Aviv Foto: Israelisches Tourismusministerium

Das erste internationale LGBT-Multisport-Turnier „TAG 2017" in Israel wird vom 29. März bis zum 1. April in Tel Aviv stattfinden. Die israelische Mittelmeerstadt ist bekannt als Hotspot der schwul-lesbischen Szene und bietet den Teilnehmern einladende Rahmenbedingungen wie optimales Sport-Wetter und ein tolles Nachtleben.


Mitmachen kann jeder: Es gibt weder Teilnahmebeschränkungen, noch ist eine Qualifikation notwendig. Die Teilnehmer können sich in den vier Sportarten Schwimmen, Tennis, Basketball oder Fußball messen.

Noch bis zum 15. Januar können sich "Early Birds" für etwa 37 Euro pro Person anmelden. Sie erhalten bei früher Registrierung das offizielle T-Shirt der "TAG 2017" und ein einwöchiges Premium-Abo der LGBT-Dating-App "ATRAF". Organisiert wird die Veranstaltung vom LGBT Sports Club und der Tel Aviv Municipality. Weitere Informationen zu den Sporttagen sowie Registrierungs- und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es unter www.telavivgames.org.

Allgemeine Informationen über das Reiseland Israel finden sich unter www.goisrael.de.