World Out Games zum ersten Mal in Miami

19.01.2017 - 19.01.2017
 
World Out Games zum ersten Mal in Miami Foto: Miami World Out Games

Für Schwule ist Miami seit langem ein beliebtes Reiseziel: Viele Hotels, Restaurants sowie Bars und Clubs haben sich auf diese Zielgruppe eingestellt. Darüber hinaus locken einige der größten Gay-Partys des Landes Tausende von internationalen Besuchern in die Sonnenmetropole. Erstmals finden zudem die World Out Games in Miami statt. Einige Veranstaltungen im Überblick: 


Legendäre Winter-Party in South Beach
Seit über 20 Jahren ist Miami Austragungsort der berühmten Winter-Party: Vom 1. bis 7. März 2017 verwandelt sich South Beach in Höhe des Lummus Parks in eine Partymeile unter weißen Zelten. Internationale DJs wie das dieses Jahr als Stargast angekündigte Duo Rosabel heizen der Menge ein und sorgen für ausgelassene Stimmung. Kleine Kunstevents runden die Party-Woche ab.

Miami Gay Pride mit anschließender Gay-Kreuzfahrt

Bereits zum siebten Mal steigt vom 7. bis 9. April 2017 die berühmte Miami Gay Pride – anfangs als Nachbarschaftsevent gestartet, verzeichnete die Veranstaltung mit rund 130.000 Teilnehmern letztes Jahr einen Besucherrekord. Drei Bühnen, zahlreiche Musikacts sowie die abschließende Parade verwandeln die Stadt in ein buntes Treiben. Direkt im Anschluss können Partyhungrige auf der Miami Pride Cruise, vom 10. bis 14. April 2017 weiterfeiern. An Bord der frisch renovierten „Enchantment of the Seas“ von Royal Carribean geht es über die Bahamas mit Stopps auf Coco Bay und in Key West zurück nach Miami. Exklusive Beach Partys und Ausflüge sorgen für eine unverwechselbare Kreuzfahrt.

MiFo LGBT Film Festival
Etwas ruhiger geht es während des MiFo LGBT Film Festivals vom 21. bis 30. April 2017 zu: Die zehn Tage präsentieren sich als internationale Bühne für Filmpremieren aus der LGBT-Szene und sollen mit Dokumentationen das Verständnis in der Bevölkerung fördern. Mehr als 65 Vorstellungen finden in South Beach sowie in vielen Partner-Locations in der ganzen Stadt statt.

Erstmals zu Gast in Miami: World Out Games
Die World Out Games – das Sport- und Kulturfestival von und für Lesben, Schwule und Bisexuelle – findet dieses Jahr zum ersten Mal in Miami statt. Mit der Eröffnungsfeier am 27. Mai 2017 im Marlins Parks, Heimat der Baseballs Marlins, können sich Besucher bis zum 4. Juni 2017 über 450 Events in den Bereichen Sport, Kultur sowie Menschenrechte freuen. Der Lummus Park verwandelt sich während der zehn Tage zum Festival-Dorf und bietet zudem einen separaten, etwas ruhigeren, Familien-Bereich.

Weitere Informationen zu allen LGBT-Angeboten finden Interessierte unter: www.MiamiAndBeaches.de/things-to-do/travel-guides/gay-miami