Save the date: GSH vom 17.-24.März 2018

21.06.2017
 
  • Save the date: GSH vom 17.-24.März 2018
  • Save the date: GSH vom 17.-24.März 2018
 

Am 17. März 2018 ist es wieder so weit: Das Gay Snowhappening in Sölden startet in eine neue Runde. http://bit.ly/GSH2018 Eine Woche lang, bis zum 24. März, wartet auf die Teilnehmer eine spannende und unterhaltsame Woche, vollgepackt mit Ski- und Snowboardspaß auf den Pisten, urigen Hüttenabenden, Partys bis in die frühen Morgenstunden und vielen neuen Bekanntschaften.


Mit reichlich Schnee und viel Party wird das Gay Snowhappening in Sölden vom 17. bis 24. März in Sölden im Tiroler Ötztal gefeiert. Mehrere Hundert Schwule, Lesben und Freunde trudeln regelmäßig zu einer der größten Gay-Ski- und Snowboardwochen Europas ein, viele von ihnen sind seit Jahren treue Stammgäste. Das diesjährige Programm des Gay Snowhappenings zeigt Sölden, seine Bars, Hotels und Restaurants wieder einmal von der schönsten Seite. Unter anderem können sich die Gäste auf den legendären Hüttenabend in Annemaries Hühnersteign freuen: Die urige Hütte verwandelt sich nach dem gemeinsamen Abendessen in einen wilden Schlager- und Stimmungs-Tanztempel, bei dem kein Auge trocken bleibt. In den übrigen Nächten sorgen Top-Szene-DJs aus vielen Metropolen Europas für kosmopolitisches Flair. 

Sölden liegt auf 1.377 Metern Höhe, das Skigebiet reicht weit über 3.000 Meter Höhe hinaus. Ski- und Snowboardfun bietet sich auf insgesamt rund 150 Pistenkilometern an – und das bis weit hinein ins Frühjahr; das mit dem Winterskigebiet verbundene Gletscherskigebiet am Tiefen- und Rettenbachferner sowie Beschneiungsanlagen machen es möglich. Außerdem steht Sölden für die BIG 3 - als Premiere für Österreich sind drei Dreitausender, Gaislachkogl (3.058 m), Tiefenbachkogl (3.309 m) und Schwarze Schneid (3.370 m) mit modernsten Seilbahnen erschlossen, grandioses Panorama von drei Aussichtsplattformen inklusive.

Mehr Infos auf www.gaysnowhappening.comwww.soelden.com und auf www.facebook.com/gaysnowhappening